ZIELGRUPPEN DES MASTERPROGRAMMS

 

Akademische Qualifikation

Der Studiengang richtet sich an Berufstätige mit einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss in
– Medizin
– Veterinärmedizin
– einem naturwissenschaftlichen Fach
– oder einem lebenswissenschaftlichen Fach

In besonders begründeten Fällen ist eine Bewerbung möglich, wenn der Nachweis einer gleichwertigen Qualifizierung erbracht werden kann.

 

Berufliche Erfahrung

Für Bewerber ist eine qualifizierte berufspraktische Erfahrung von i.d.R. einem Jahr erforderlich.

 

 

Sprachkenntnisse

Erforderlich sind ausreichende mündliche und schriftliche Kenntnisse der englischen Sprache (Niveaustufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens).

 

 

Letzte Änderung: 31.03.2017
 

*** AKTUELL!***


Aktuelle Module

Die mehrtägigen Module des Masterstudiengangs können auch einzeln als individuelle Fortbildung gebucht werden:
GCP, Ethik und Recht
ab 20.10.2017
Neue diagn. & analyt. Methoden
ab 22.10.2017
Medizinische Statistik
ab 18.11.2017
Clinical Trial Design I
ab 10.12.2017
Translationale Onkologie I
ab 13.01.2018

Ausschreibung

Das Universitäre Krebszentrum Leipzig UCCL fördert die Teilnahme von Mitarbeitenden der Universitätsmedizin Leipzig an den Modulen Translationale Onkologie I und II. Bewerbungen bis 15.12.2017

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gern telefonisch unter 0341/ 97 16 283 und schicken Ihnen auf Wunsch kostenlos unsere Info-Mappe zum Studiengang zu. Hier finden Sie Informationen zu Einstiegs- und Bewerbungsmodalitäten


 

 

 

Für Studierende des M.Sc.:

Link zur E-Learning-Plattform